Nach dem Tod komm ich

Die Lesereise mit Thomas Kundt & Tarkan Bagci

Der letzte wischt das Blut auf…

Unterhaltsamer und unterschiedlicher könnte es nicht sein, wenn Thomas Kundt und Tarkan Bagci aufeinandertreffen. Auf ihrer Lesereise stellen beide ihr erstes gemeinsames Buch „Nach dem Tod komm ich“ (dtv Verlag, 17.09.21) exklusiv vor: Ein Blick hinter die Geschichten der Geschichten zur einjährigen intensiven Zusammenarbeit am Buch. Wie ist es wohl, wenn man auf einmal Tatortreiniger ist und wie schafft man es, ohne vorherige Berührungspunkte die teils schaurigen Stories aufzuschreiben? Thomas Kundt und Tarkan Bagci haben sich gegenseitig inspiriert und genau das geschafft ­– die beiden verbindet nun mehr als nur ein Buch.

Thomas Kundt ist einer der bekanntesten Tatortreiniger Deutschlands. Wenn er aus seinem Berufsalltag erzählt, füllt er in ganz Deutschland Säle. In seinem Job hat er am Tatort vergessene Zehen gefunden, eine Menge ergreifender Schicksale erlebt und viele kuriose Persönlichkeiten getroffen.

Tarkan Bagci ist Autor, Podcaster und Journalist. Er hat bereits für zahlreiche Fernsehformate geschrieben, darunter preisgekrönte Sendungen wie das Neo Magazin Royale und Kroymann. Sein Debütroman „Die Erfindung des Dosenöffners“ erschien 2021 und wurde ein Bestseller.

Das Buch „Nach dem Tod komm ich“ (dtv Verlag) erscheint am 17.09.2021 und ist überall erhältlich. Die Tickets für die Lesereise sind ab sofort im Verkauf unter www.nachdemtodkommich.de.