Nemi El-Hassan

Nemi El-Hassan ist Journalistin, Medienmacherin und Ärztin. Den Abschluss ihres Medizinstudiums hat sie an der Berliner Charité gemacht. Auf TikTok klärt sie als @DoktorNotfall über akute medizinische Bedrohungen und richtiges Verhalten im Ernstfall auf. Dabei ist sie stets auf Augenhöhe mit ihren Zuschauer*innen und bedient sich allgemein verständlicher Sprache statt an komplexem Medizin-Kauderwelsch. Nemi ist Mitbegründerin des YouTube-Kanals Datteltäter, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, in satirischen Videos mit Vorurteilen gegenüber Muslim*innen aufzuräumen. Des Weiteren war sie Bestandteil der funk x Frontal 21 Kollaboration Jäger & Sammler – ein junges Journalismus-Format auf Instagram, in dem sich verschiedene Persönlichkeiten meinungsstark mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzten. Bei Frontal 21 ist Nemi außerdem für verschiedene Beiträge als Autorin tätig.

2018 wurde Nemi für ihre Arbeit innerhalb des funk-Formates "Jäger & Sammler" mit dem "Europäischen CIVIS Online Medienpreis" ausgezeichnet. 

In "Neue Rechte Welle" berichtet Journalistin Nemi El-Hassan vom Festival "Rock gegen Überfremdung". Bei dem Rechtsrockkonzert, das als politische Kundgebung angemeldet ist, treffen 6000 Rechte und Neonazis aus ganz Europa auf rund 3000 Einwohner der südthüringischen Kleinstadt Themar. Vor Ort konfrontiert Nemi El-Hassan den Festival-Veranstalter. Der ehemalige NPD-Politiker betreibt unter anderem einen lukrativen Onlinevertrieb für rechte Merchandising-Artikel. 

2020 wurde Nemi für ihre ausgezeichnete Moderation des funk-Formates „Jäger & Sammler“ für den Grimme-Preis nominiert.

Nemi El-Hassan lebt in Berlin.